Das sind wir


Der CBF Club für Bildung und Freizeit e. V. Koblenz ist ein im Vereinsregister von Koblenz unter der Nummer VR 3544 eingetragener Verein. Er wurde am 12. Februar 1992 im Koblenzer „Cafe Rheinanlagen“ von 56 Frauen und Männern spontan gegründet.

Er setzte sich zum Ziel, mit Vorträgen und Diskussionen zu aktuellen Themen, mit Besichtigungsfahrten und Wanderungen, mit der eventuellen Gründung einer Tanzgruppe oder eines Chors Frauen und Männer anzusprechen, die ihre Freizeit nicht allein gestalten wollen oder können.

Noch im Jahr 1992 wuchs die Mitgliederzahl auf ca. 150, heute gehören dem CBF ca. 300 Mitglieder an, von denen sich viele ehrenamtlich als Wanderführer/in oder Organisator/in von Clubnachmittagen und Ausflügen engagieren.

Unser Programm ist breit gefächert, untergliedert in ein Wander- und in ein Kulturprogramm. Dazu verweisen wir auf die nachfolgenden besonderen Erläuterungen:

Der CBF gehört keinen sonstigen Organisationen an. Er ist politisch und konfessionell ungebunden. Alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, jedweder Herkunft, Alters und Berufsgruppe sind als Mitglieder herzlich willkommen und zur Mitgestaltung unseres Programms aufgerufen.